Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl: Pöbelnder Mann wird bereits gesucht

Halle (ots) - Am Dienstag, dem 03. Oktober 2017 wurde die Bundespolizei in Halle gegen 17.45 Uhr von mehreren Passanten am Hauptbahnhof Halle über eine Person informiert, die andere Reisende belästigte und herum pöbelte. Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte den Mann. Die fahndungsmäßige Überprüfung seiner Personalien im Datenbestand der Polizei ergab, dass der 45-Jährige per Vollstreckungshaftbefehl durch die Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau gesucht wurde. Er wurde bereits im Dezember des vergangenen Jahres vom Amtsgericht Bitterfeld-Wolfen wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe von 500 Euro oder 20 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt. Die Bundespolizisten nahmen den Mann fest. Da er die Geldstrafe nicht zahlen konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt Halle gebracht, wo er die nächsten 20 Tage über sein Verhalten nachdenken kann.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Romy Gürtler
Telefon: 0391-56549-505
E-Mail: romy.guertler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: