Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

24.05.2017 – 09:10

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Zerstörungswut: Zwei Jugendliche wüten auf Landstraße 101

Oschersleben/Hordorf (ots)

Am Mittwoch, dem 24. Mai 2017 bemerkte eine Streife der Bundespolizei gegen 00.40 Uhr zwei Jugendliche auf der Landstraße 101 zwischen Hordorf und Oschersleben auf Höhe der Bodebrücke. Einer der Jungen führte drei Leitpfosten bei sich. Diese hatten sie zuvor aus ihren Verankerungen gerissen und entwendet. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die 15- und 17-jährigen Teenager außerdem das Ortsausgangschild von Hordorf mitsamt dem Sockel umgeworfen hatten. Die Jungen wurden in Gewahrsam genommen und an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Sie müssen nun mit Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung, Diebstahl und gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr rechnen. Der Sachverhalt wurde zuständigkeitshalber an die Landespolizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Romy Gürtler
Telefon: 0391-56549-505
E-Mail: romy.guertler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung