Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Magdeburg

16.12.2016 – 11:19

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Brand im Güterwaggon am Bahnhof Sangerhausen

Sangerhausen (ots)

Am 15.12. 2016, gegen 18:30 Uhr wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg zunächst über einen brennenden Güterwaggon am Bahnhof Sangerhausen informiert. Es wurde die Sperrung des Bahnhofes Sangerhausen veranlasst und die Feuerwehr informiert. Die Feuerwehr Sangerhausen rückte mit 26 Kameraden aus. Vor Ort stellten sie fest, dass sich eine Holzbohle in einem ansonsten leeren Güterwaggon entzündet hatte. Die Bohle konnte mittels Handfeuerlöscher gelöscht werden. Als Ursache konnte der Funkenflug einer festgestellten Bremse ermittelt werden. Die Sperrung des Bahnhofes wurde um 19:11 Uhr wieder aufgehoben. Durch diesen Vorfall erhielten elf Züge mit insgesamt 525 Minuten Verspätung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Chris Kurpiers
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung