Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Bisher unbekannte Täter versuchen Fahrausweisautomat aufzuhebeln

Calbe (ots) - Am Montagmorgen, um 04.15 Uhr informierte ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn die Bundespolizei in Magdeburg über eine Alarmauslösung an einem Fahrausweisautomaten am Bahnhof Calbe - Ost. Bisher unbekannte Täter versuchten den Fahrausweisautomat mit verschiedenen Werkzeugen aufzuhebeln, was ihnen jedoch nicht gelang. Dennoch wurde der Automat an Vorder- und Rückseite beschädigt. Die Ermittlungen der Bundespolizei dauern an. Sachdienliche Hinweise zu möglichen Tätern werden in der Bundespolizeiinspektion Magdeburg (Tel.: 0391 / 565490), unter der kostenfreien Bundespolizei - Hotline (Tel.: 0800 / 6888 000) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Romy Gürtler
Telefon: 0391-56549-505
E-Mail: romy.guertler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: