Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Bundespolizisten stellen Mann mit gestohlenem Fahrrad, Drogen und Messer

Bitterfeld (ots) - Am Mittwoch, den 22. Juni 2016 stellten Bundespolizisten gegen 12.40 Uhr im Bahnhof Bitterfeld einen Mann mit einem hochwertigen Damenfahrrad fest. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung des schwarzen Fahrrades im polizeilichen Datenbestand stellte sich heraus, dass das Rad als gestohlen gemeldet war. Es wurde sichergestellt. Bei der Durchsuchung der Sachen des 26-jährigen Mannes stellten die Bundespolizisten dann noch ein Springmesser, eine Feinwaage sowie circa 23 Gramm vermutlich Marihuana fest. Die Gegenstände wurden beschlagnahmt und zuständigkeitshalber an die Landespolizei übergeben. Den Mann erwarten nun mehrere Strafanzeigen, unter anderem wegen Diebstahl und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Romy Gürtler
Telefon: 0391-56549-505
E-Mail: romy.guertler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: