FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: 38-Jähriger wird in DB AG - Gebäude gestellt

Magdeburg (ots) - Am 16.06.2016, gegen 14:00 Uhr durchsuchten mehrere Beamte der Bundespolizeiinspektion Magdeburg und der Landespolizei ein Gebäude der DB AG. Besorgte Anwohner hatten einen Mann beobachtet, der sich unberechtigter Weise in das Haus begeben hatte, und die Polizei informiert. Nach einer Umstellung durch die Beamten und einer Durchsuchung des Gebäudes konnte der Mann gestellt werden. Er wurde mit auf die Wache der Bundespolizei am Hauptbahnhof Magdeburg genommen. Bei der Durchsuchung seiner Person fanden die Beamten zusätzlich noch 0,64 Gramm eines Amphetamins. Der 38-Jährige erhält nun Strafanzeigen wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln und wegen des Hausfriedensbruchs.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Chris Kurpiers
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: