Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

12.05.2016 – 11:32

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Bundespolizei stellt betrunkenen Radfahrer

Aschersleben (ots)

Am 11.05.2016, gegen 15:10 Uhr stellten Beamte der Bundespolizei am Bahnhof Aschersleben einen betrunkenen Radfahrer. Der 54-jährige Mann fiel den Beamten auf, da er mit seinem Fahrrad den Zentralen Omnibusbahnhof und dann unerlaubter Weise weiter das angrenzende Bahngelände befuhr. Letzteres stellt eine Ordnungswidrigkeit im Sinne der Eisenbahn-Bau und Betriebsordnung dar. Bei der Kontrolle des Mannes stellten die Beamten einen starken Atemalkoholgeruch fest. Eine anschließende Kontrolle des Atemalkohols ergab einen Wert von 2,8 Promille. Nun erhält der 54-Jährige zusätzlich eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Chris Kurpiers
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg