Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

29.06.2015 – 14:59

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Bundespolizist auf dem Weg zum Dienst verletzt

Magdeburg/Oschersleben (ots)

Am Montagvormittag, den 29. Juni 2015 reiste ein Bundespolizist mit einem Harz - Elbe - Express von Oschersleben nach Magdeburg, um dort seinen Dienst anzutreten. Ein 26-jähriger Mann, der sich ebenfalls in der Regionalbahn befand, beleidigte und bespuckte mehrere Reisende. Daraufhin schritt der Bundespolizist gegen 11.45 Uhr ein und erteilte dem Mann einen Platzverweis. Diesem kam er nicht nach, sondern griff den Bundespolizisten unvermittelt an und schlug ihm ins Gesicht. Daraufhin wurde er durch den Beamten überwältigt, gefesselt und am Hauptbahnhof Magdeburg zur Dienststelle verbracht. Den Mann erwarten nun Strafanzeigen wegen Widerstand gegen einen Vollstreckungsbeamten, Körperverletzung und Beleidigung gegenüber den anderen geschädigten Reisenden.

Polizist derzeit nicht dienstfähig

Der Bundespolizist musste zur Behandlung seiner Verletzung in ein Krankenhaus verbracht werden und ist im Moment dienstunfähig.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Romy Gürtler
Telefon: 0391-56549-505
E-Mail: romy.guertler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung