Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Magdeburg

31.12.2014 – 17:34

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: 39 Gramm Betäubungsmittel im Damenschuh

Magdeburg/Biederitz (ots)

Ein vermeintlich cleveres Versteck wählten zwei Männer am 30.12.2014, gegen 16:00 Uhr für den Transport ihrer Drogen. Die beiden Herren im Alter von 18- und 28 Jahren fuhren in der Regionalbahn von Magdeburg nach Burg. Bei einer Kontrolle in diesem Zug fiel Magdeburger Bundespolizisten ein Karton mit neuen Damenschuhen besonders ins Auge. Als dieser Karton in Augenschein genommen wurde, zogen die Beamten aus einem der Schuhe eine drogenähnliche Substanz. Die Männer wollte sich zu dem Tatvorwurf des Drogenbesitzes nicht äußern. Die Substanz wurde sichergestellt. Der Fall wurde zuständigkeitshalber an das Polizeirevier Burg übergeben. Sie erhalten nun Strafanzeigen wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln in einer nicht geringen Menge.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Chris Kurpiers
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg