Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

11.05.2014 – 14:32

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Bahnhof Weißenfels - Besonders schwerer Fall des Diebstahls

Weißenfels (ots)

Am 10.05.2014, gegen 05:00 Uhr stellten Beamte der Bundespolizeiinspektion Magdeburg einen Einbruch am Bahnhof Weißenfels im Gebäude der ehemaligen Güterabfertigung fest. Unbekannte hatten hier diverse Kupferrohre von Heizungen und Gasleitungen entwendet. Zusätzlich fehlten 28 Heizkörper. Die Täter zerstörten Toilettenanlagen, 4 Brennstofftanks im Heizraum und diverse elektrische Schalt -und Verteilerkästen. Vermutlichen drangen die Täter durch die Fenster ein, da hier ebenfalls Beschädigungen festgestellt werden konnten. Die Höhe des eingetretenen Schadens und des Stehlgutes sind derzeit unbekannt. Bei sachdienlichen Hinweisen zu den Tätern wenden Sie sich bitte an jede Polizeidienststelle oder kontaktieren Sie die kostenlose Hotline der Bundespolizei unter 0800 6 888 000.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Chris Kurpiers
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg