Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Körperverletzungen und Widerstand gegen Bundespolizisten im Zusammenhang mit dem Fußballreiseverkehr am Hauptbahnhof Magdeburg

Magdeburg (ots) - Auch an diesem Wochenende kam es wieder im Zusammenhang mit dem Fußballreiseverkehr zu Körperverletzungen auf dem Hauptbahnhof Magdeburg. So mussten am 22.02.2014 gegen 18:00 Uhr mehrere Bundespolizisten 3 Anhänger des 1. FC Magdeburg gewaltsam voneinander trennen. Nachdem die Drei sich zuvor verbal sehr aggressiv auseinandergesetzt hatten, schlug ein 37-jähriger Mann einem 34-Jährigen mit der Faust so stark ins Gesicht, dass dieser zu Boden ging. Als er dort lag, trat ein 44-jähriger Beschuldigter ihn noch zusätzlich. Dank des sofortigen Einschreitens der Bundespolizisten konnte hier Schlimmeres verhindert werden. Der Geschädigte konnte sich jedoch nicht beruhigen und wollte wiederum gegen die beiden Täter vorgehen. Er wurde von den Beamten der Bundespolizei zurückgehalten. Dies nahm er als Anlass seine Aggression gegen die eingesetzten Beamten zu richten. Er schlug und trat so aggressiv, dass man seine weiteren Angriffe nur durch das Anlegen von Handfesseln verhindern konnte. Einer der eingesetzten Bundespolizisten wurde massiv durch mehrere Faustschläge gegen den Brustkorb traktiert. Seine dienstliche Körperschutzausstattung verhinderte ernsthaftere Verletzungen. Bei dem 34-Jährigen wurde ein Atemalkoholwert von 2,78 Promille festgestellt. Die beiden anderen Täter hatten Atemalkoholwerte von 2,01 Promille und 1,89 Promille. Gegen zwei Fußballfans wird nun eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gestellt. Den vermeintlich Geschädigten erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Chris Kurpiers
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: