Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

13.02.2018 – 14:28

Bundespolizeiinspektion Erfurt

BPOLI EF: Festnahme durch die Bundespolizei

Erfurt (ots)

Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl gegen 52-Jährigen.

Der Mann war in der Nacht vom 12. zum 13. Februar 2018 gegen 1.35 Uhr durch eine Streife der Bundespolizei im Erfurter Hauptbahnhof kontrolliert worden. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass er zur Festnahme ausgeschrieben war. Gegen den 52-jährigen Deutschen lag ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Erfurt vor. Er war wegen Trunkenheit im Verkehr zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt worden. Der Mann wurde in die Justizvollzugsanstalt Tonna eingeliefert.

Wussten Sie schon, die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Michael Oettel
Telefon: 0361 65983 - 521
E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Erfurt