Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

27.12.2017 – 14:30

Bundespolizeiinspektion Erfurt

BPOLI EF: Bundespolizei stellt "Weihnachtsgeld" sicher

Saalfeld (ots)

Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn hat heute Vormittag eine Geldbörse bei der Bundespolizei im Bahnhof Saalfeld abgegeben. Neben Ausweis, Bank- und Krankenversicherungskarte befand sich auch eine größere Menge Bargeld darin. Die Geldbörse hatte ein Zugbegleiter am gestrigen Tag in einem Regionalexpress gefunden. Diese hatte eine Reisende auf der Heimfahrt im Zug verloren. Die Bundespolizei stellte die Geldbörse sicher und informierte die Eigentümerin. Die in Kulmbach wohnende Frau freute sich umso mehr über den Fund, handelte es sich doch beim Inhalt unter anderem um das ihr geschenkte "Weihnachtsgeld".

Wussten Sie schon, die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Michael Oettel
Telefon: 0361 65983 - 521
E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Erfurt