Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

27.04.2016 – 13:32

Bundespolizeiinspektion Erfurt

BPOLI EF: Fußballfan und Syrer schlagen im Erfurter Hauptbahnhof aufeinander ein

Erfurt (ots)

Gestern Abend gegen 21.40 Uhr kam es zur körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem syrischen Staatsangehörigen und einem Fan des FC Rot-Weiß Erfurt. Dieser hielt sich im Anschluss an das gestrige Fußballspiel zwischen der zweiten Mannschaft des FC Rot-Weiß Erfurt und Lok Leipzig im Bahnhof auf. Warum die beiden aneinander geraten waren und wer angefangen den anderen zu schlagen konnte bislang nicht aufgeklärt werden. Eine Streife der Bundespolizei trennte die Streithähne und konnte diese schließlich beruhigen. Da beide Männer Verletzungen von der Auseinandersetzung davon getragen hatten, wurden beide auch wegen des Verdachts der Körperverletzung durch die Beamten angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Michael Oettel
Telefon: 0361 65983 - 521
E-Mail: michael.oettel@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Erfurt