Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Erfurt mehr verpassen.

18.06.2015 – 14:27

Bundespolizeiinspektion Erfurt

BPOLI EF: Bundespolizei stellt unerlaubt eingereiste Personen fest

Erfurt (ots)

In einem Regionalexpress, der sich auf der Fahrt von Würzburg nach Erfurt befand, stellten Bundespolizisten gestern Abend vier afghanische Staatsangehörige fest, die unerlaubt in das Bundesgebiet eingereist waren. Die jungen Männer im Alter von 17 und 20 Jahren sowie zwei 21-Jährige verfügten über keinerlei Ausweispapiere. Alle Personen stellten ein Schutzersuchen. Die Bundespolizei leitete das Ersuchen an die zuständigen Stellen weiter. Von dort aus wird dann das weitere Asylverfahren betrieben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Michael Oettel
Telefon: 0361 65983 - 521
E-Mail: michael.oettel@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell