Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

15.03.2018 – 09:20

Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Fahndung erfolgreich - Bundespolizei verhaftet 30-Jährigen im Hauptbahnhof Zwickau

Zwickau (ots)

Bundespolizisten verhafteten gestern Abend im Hauptbahnhof Zwickau einen 30-jährigen Mann. Gegen ihn besteht ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Zwickau wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls.

Die Beamten hatten den in Glauchau wohnhaften gebürtigen Zwickauer im Hauptbahnhof angetroffen und dessen Personalien im polizeilichen Fahndungsbestand überprüft.

Weil er zweimal trotz ordnungsgemäßer Ladung vor Gericht nicht erschien, muss er nun in der Justizvollzugsanstalt Zwickau - wohin ihn die Einsatzkräfte am Abend brachten - auf den nächsten Termin zur Hauptverhandlung hinsichtlich der ihm vorgeworfenen Straftat warten.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Telefon: 037467-281105 Mobil: 0151/649 748 47
E-Mail: bpoli.klingenthal.controlling@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Klingenthal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal