Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Gemeinsame Fahndungsgruppe zieht illegales Feuerwerk sowie verbotene Gegenstände ein

Johanngeorgenstadt (ots) - In den Tagen "zwischen den Jahren" zogen Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundespolizei und der Polizeidirektion Zwickau in Johanngeorgenstadt erneut illegales Feuerwerk ein, welches vom nahe gelegenen tschechischen Markt stammte. Zudem stellten die Einsatzkräfte verbotene Gegenstände sicher.

Am vergangenen Mittwoch stoppten die Polizisten einen Pkw Ford Ka mit Leipziger Kennzeichen. Im Kofferraum des Fahrzeuges lagen 400 Feuerwerkskörper "DUM BUM" sowie 2 Feuerwerksbatterien, die zur Kategorie F 3 gehören, für die man eine Lizenz benötigt um damit umgehen zu dürfen. Gegen den 31-jährigen Fahrer sowie dessen 35-jährige Beifahrerin wurde Anzeige wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz erstattet. Im Rahmen dieser Kontrolle kam zudem heraus, dass dem Fahrer die Fahrerlaubnis unanfechtbar entzogen worden war, weshalb nun gegen ihn auch wegen des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz ermittelt wird.

Am gestrigen Donnerstagnachmittag stellten die Einsatzkräfte am Opel Corsa einer 27-jährigen Altenburgerin einen in Deutschland verbotenen Wurfstern sicher. Nach Aussage der Thüringerin befand sich der Gegenstand zu Dekorationszwecken an der hinteren Stoßstange des Pkw.

Kurze Zeit später kontrollierten die Beamten den Pkw VW Golf eines 68-Jährigen aus dem Erzgebirgskreis. Dieser gab dabei freiwillig ein Einhandmesser heraus, welches er griffbereit in der Mittelkonsole seines Fahrzeuges mit sich führte.

In beiden Fällen erging Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Mobil: 0151/649 748 47
E-Mail: bpoli.klingenthal.controlling@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Das könnte Sie auch interessieren: