Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Feuerwerk aus Tschechien eingezogen

Johanngeorgenstadt (ots) - Bundespolizisten zogen bei einer Kontrolle gestern Abend am Bahnhof Johanngeorgenstadt bei einem 18-Jährigen 40 Feuerwerkskörper ein, die vom nahe gelegenen tschechischen Markt stammen und zur Kategorie F3 gehören. Für diese ist eine behördliche Erlaubnis erforderlich, um damit umgehen zu dürfen.

Selbige konnte der Mann aus Mecklenburg-Vorpommern nicht vorweisen und muss nun auch die Kosten der Vernichtung des Feuerwerks tragen. Zudem erstatteten die Beamten Anzeige wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz gegen ihn.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Mobil: 0151/649 748 47
E-Mail: bpoli.klingenthal.controlling@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Das könnte Sie auch interessieren: