Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Klingenthal

21.08.2017 – 14:17

Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Keinen Bock auf Schule - Bundespolizei hilft nach

Plauen (ots)

Am heutigen Vormittag brachte eine Streife der Bundespolizei einen 12-jährigen Jungen zur Schule. Die Beamten hatten den Schüler im oberen Bahnhof Plauen angetroffen. Auf entsprechende Nachfrage gab dieser an, krankheitsbedingt nicht zur Schule zu gehen. Eine telefonische Nachfrage durch die Einsatzkräfte in dessen Plauener Bildungseinrichtung ergab jedoch, dass dort von einer Krankschreibung nichts bekannt ist. Deshalb brachten ihn die Polizisten mit dem Streifenwagen dorthin, sodass er doch noch einige Stunden dem Unterricht folgen konnte.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Telefon: 037467-281105 Mobil: 0151/649 748 47
E-Mail: bpoli.klingenthal.controlling@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Klingenthal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal