PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Klingenthal mehr verpassen.

27.10.2016 – 13:54

Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Fahrgastunterstand am Haltpunkt Zwickau-Schedewitz beschädigt - Zeugen gesucht

BPOLI KLT: Fahrgastunterstand am Haltpunkt Zwickau-Schedewitz beschädigt - Zeugen gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Zwickau (ots)

Bundespolizisten stellten in der vergangenen Nacht am Haltepunkt Zwickau-Schedewitz eine Sachbeschädigung an einem Fahrgastunterstand fest. Kurz vor Mitternacht dokumentierten sie am Bahnsteig 2 dieses Halts an der Strecke Zwickau - Johanngeorgenstadt eine zerstörte Scheibe in der Größe von knapp drei Quadratmetern, die offensichtlich mittels eines Schottersteins zerstört wurde. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bislang nicht bekannt. Die Bundespolizei sucht Zeugen, die sachdienliche Angaben zu möglichen Verursachern machen können. Hinweise bitte an die Bundespolizei Klingenthal Tel. 037467/2810 oder die kostenfreie Bundespolizei-Hotline 0800 6 888 000.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Telefon: 037467-281105 Mobil: 01525-6103613
E-Mail: bpoli.klingenthal.controlling@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Telefon: 037467-281105 Mobil: 01525-6103613
E-Mail: bpoli.klingenthal.controlling@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell