PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Klingenthal mehr verpassen.

18.10.2016 – 17:49

Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Albaner mit gefälschtem Führerschein an der Autobahn verhaftet

TreuenTreuen (ots)

In der vergangenen Nacht kontrollierten Bundespolizisten auf dem Autohof Treuen an der BAB 72 einen Pkw Citroen mit französischem Kennzeichen. Der 39-jährige Fahrer aus Albanien wies dabei einen Führerschein aus diesem Land vor, der von den Beamten als Fälschung erkannt und sichergestellt wurde. Sie erstatteten Strafanzeige wegen Urkundenfälschung. Zudem ergab die weitere Überprüfung des Mannes, dass gegen ihn ein Haftbefehl wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis vorliegt. Darin war er zu einer Geldstrafe von 1.435 Euro verurteilt. Da er diesen Betrag vor Ort nicht entrichten konnte, wurde die Person am Mittag in die Justizvollzugsanstalt Zwickau zur Verbüßung der ersatzweise angeordneten Freiheitsstrafe von 41 Tagen eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Telefon: 037467-281105 Mobil: 01525-6103613
E-Mail: bpoli.klingenthal.controlling@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal