Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Bundespolizei stellt nach Bürgerhinweis mutmaßliche Diebe

mutmaßliches Diebesgut

Bad Brambach (ots) - Aufgrund eines Bürgerhinweises kontrollierte die Bundespolizei gestern Mittag in Bad Brambach zwei tschechische Staatsangehörige. Die beiden Männer im Alter von 25 und 36 Jahren führten jeweils eine Reisetasche mit sich. In diesen befanden sich Kabelabschnitte sowie Bleche, größtenteils aus Aluminium, sowie diverses Kleinwerkzeug, mit dessen Hilfe vermutlich das Material gewonnen wurde. Wegen Diebstahlsverdacht nahmen die Bundespolizisten die Beschuldigten vorläufig fest und mit zur Dienststelle. Nach Beendigung polizeilicher Erstmaßnahmen wurden sie wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Das mutmaßliche Diebesgut stellten die Beamten sicher. Woher es stammt, ist nun Gegenstand weiterer Ermittlungen, die zuständigkeitshalber die Landespolizei führt.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Telefon: 037467-281105 Mobil: 01525-6103613
E-Mail: eckhard.fiedler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Das könnte Sie auch interessieren: