PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Klingenthal mehr verpassen.

17.05.2016 – 16:41

Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Verbotenes Springmesser sichergestellt

Bad Brambach/Klingenthal (ots)

Heute Nachmittag stoppten Beamte der Bundespolizeiinspektion Klingenthal auf der B 92 im vogtländischen Schönberg einen mit zwei Personen besetzten Pkw Ford Focus. Bei der grenzpolizeilichen Kontrolle entdeckten die Beamten beim 30-jährigen Beifahrer ein in Deutschland verbotenes Springmesser und stellten es sicher. Der Vogtländer gab an, dies zuvor in Tschechien erworben zu haben. Nun sieht er sich deswegen mit einer Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz konfrontiert.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Telefon: 037467-281105 Mobil: 01525-6103613
E-Mail: eckhard.fiedler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal