Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

08.05.2016 – 15:39

Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Bundespolizisten vollstrecken Haftbefehl gegen 49-jährigen Rumänen

Oelsnitz/Klingenthal (ots)

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Klingenthal auf der Hofer Straße in Oelsnitz einen VW Sharan. Bei der Überprüfung des Fahrers, eines 49-jährigen Rumänen mit Wohnsitz im Landkreis Leipzig stellte sich heraus, dass er von zwei Staatsanwaltschaften wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz gesucht wurde. Er war zu einer Geldstrafe in Höhe von 600 Euro verurteilt worden, die er aber nicht bezahlte. Die Bundespolizisten verhafteten den Mann an Ort und Stelle und brachten ihn in die Justizvollzugsanstalt Zwickau.

Rückfragen bitte an:

Enrico Bräunig
Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Telefon: 037467-281150 Mobil: 0175-2625676
E-Mail: eckhard.fiedler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Klingenthal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung