PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Klingenthal mehr verpassen.

03.05.2016 – 13:07

Bundespolizeiinspektion Klingenthal

BPOLI KLT: Betäubungsmittel sichergestellt

Falkenstein/Klingenthal (ots)

Beamte der Bundespolizeiinspektion Klingenthal kontrollierten am gestrigen späten Abend auf dem Bahnhof in Falkenstein einen 28-jährigen Vogtländer. Im Rahmen dieser Überprüfung stellte sich heraus, dass die Person bereits wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz auffällig geworden war. Die eingehendere Kontrolle führte zum Auffinden einer szenetypischen Cliptüte in einer Zigarettenschachtel. In dieser befanden sich etwa 2 Gramm einer kristallinen Substanz, vermutlich Crystal. Es erfolgte die Sicherstellung des Stoffes und eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen den Beschuldigten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Eckhard Fiedler
Telefon: 037467-281105 Mobil: 01525-6103613
E-Mail: eckhard.fiedler@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Klingenthal