PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Leipzig mehr verpassen.

14.12.2017 – 11:28

Bundespolizeiinspektion Leipzig

BPOLI L: Zeugenaufruf

LeipzigLeipzig (ots)

Am 06. Dezember 2017, gegen 15:30 Uhr warfen bisher unbekannte Personen diverses Baustellenzubehör, darunter eine Baustellenbake, von der Bahnüberführung Georg-Schwarz-Straße auf die Gleise.

Durch das schnelle Handeln eines Lokführers und der Bundespolizei konnte Schlimmeres verhindert werden. Dennoch musste der Streckenabschnitt Leipzig Plagwitz - Leipzig Leutzsch für kurze Zeit gesperrt werden. Es kam zu Verspätungen im Nahverkehr.

Die Bundespolizei benötigt für das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr Ihre Mithilfe:

   - Wem sind am Nachmittag des 6. Dezember im Bereich der Baustelle 
     Georg-Schwarz-Straße Personen aufgefallen, die Baustellenzubehör
     bei sich trugen?
   - Wer hat sonst etwas zum Tathergang beobachtet? 

Ihre Mitteilungen nimmt jede Polizeidienststelle sowie die Bundespolizeiinspektion Leipzig, unter 0341/ 99799-0 jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Yvonne Manger
Telefon: 0341-99799 107
Mobil: 0173-2766341
E-Mail: bpoli.leipzig.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell