Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Leipzig mehr verpassen.

03.06.2015 – 13:26

Bundespolizeiinspektion Leipzig

BPOLI L: Bundespolizei verhaftet gesuchten Tunesier am Leipziger Flughafen

Leipzig / Schkeuditz (ots)

Gestern Mittag nahm die Bundespolizei Leipzig einen 36-jährigen Tunesier bei seiner Ankunft am Flughafen Leipzig / Halle fest. Er wurde von mehreren Staatsanwaltschaften und Amtsgerichten wegen verschiedener begangener Straftaten, wie Diebstahl und Beleidigungen mit zwei Vollstreckungshaftbefehlen und einem Untersuchungshaftbefehl gesucht. Von zwei weiteren Staatsanwaltschaften wurde er zur Fahndung nach seinem Aufenthalt ausgeschrieben. Da er seine Geldstrafe in Höhe von 500 Euro von zwei Verurteilungen nicht zahlen konnte, verbüßt er nun die nächsten Tage seine Strafe in der Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Pressesprecher
Jens Damrau
Telefon: 0341-99799 106 o. Mobil: 0172/305 12 80
E-Mail: bpoli.leipzig.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell