PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Chemnitz mehr verpassen.

15.06.2016 – 15:07

Bundespolizeiinspektion Chemnitz

BPOLI C: Bundespolizisten bringen Abenteurer wohlbehalten zurück

Chemnitz, Annaberg-Buchholz (ots)

In den Vormittagsstunden des 15.06.2016 fielen einem Mitarbeiter der Erzgebirgsbahn am Haltepunkt Thermalbad Wiesenbad zwei Jugendliche auf. Er informierte die Bundespolizei. Schnell stellten die Beamten fest, dass es sich um zwei - seit 13.06.2016 - vermisste 16Jährige aus Chemnitz und Annaberg-Buchholz handelte. Die Ausreiser wurden zunächst an das Polizeirevier Annaberg-Buchholz übergeben. Bereits am Mittag konnten die sich sorgenden Eltern ihre Kinder dort wieder wohlbehalten in die Arme schließen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Chemnitz
Telefon: 0371 4615 117 oder 0371 4615 105
E-Mail: bpoli.chemnitz.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Chemnitz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Chemnitz
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Chemnitz