Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Chemnitz

02.06.2015 – 15:32

Bundespolizeiinspektion Chemnitz

BPOLI C: Ergänzung zu Meldung "Verdächtiges Gepäckstück auf dem Hauptbahnhof führt zur Sperrung"

BPOLI C: Ergänzung zu Meldung "Verdächtiges Gepäckstück auf dem Hauptbahnhof führt zur Sperrung"
  • Bild-Infos
  • Download

Chemnitz Hauptbahnhof (ots)

Aufgrund der Einstufung eines herrenlosen Gepäckstückes als verdächtiger Gegenstand war ein Großteil des Chemnitzer Hauptbahnhofes heute in den Morgenstunden gesperrt. Nach Eintreffen der Entschärferdienste der Bundespolizei gegen 08:15 Uhr wurde der Koffer geröntgt und als ungefährlich eingestuft. Im Koffer befand sich getragene Männerbekleidung. Um 09:00 Uhr wurden die Einsatzmaßnahmen der Bundespolizei beendet und die Sperrung aufgehoben. Es kam zu Zugausfällen und zahlreichen Verspätungen.

Rückfragen bitte an:
Bundespolizeiinspektion Chemnitz
Telefon: 0371 4615 105 oder 0371 4615 117
E-Mail: bpoli.chemnitz.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Chemnitz, übermittelt durch news aktuell