Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Berggießhübel

02.03.2017 – 10:24

Bundespolizeiinspektion Berggießhübel

BPOLI BHL: Gestohlenen Transporter auf BAB 17 sichergestellt

Pirna (ots)

Am Mittwoch (1. März 2017) kontrollierten die Beamten der "Gemeinsamen Fahndungsgruppe Dresden" (bestehend aus Beamten der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel und Landespolizei Sachsen) auf der Bundesautobahn 17 einen aus Tschechien kommenden VW Transporter.

Bei der anschließenden Überprüfung der am Fahrzeug angebrachten Identifizierungsnummer stellten die Beamten Abweichungen fest. Im Zuge weiterer Ermittlungen stellte sich heraus, dass das Fahrzeug bereits im Jahr 2011 in Tschechien durch Diebstahl abhanden gekommen war.

Der Fahrer, ein tschechischer Staatsangehöriger (50), gab gegenüber den Beamten an, dass er das Fahrzeug im letzten Jahr käuflich erworben hatte.

Im Rahmen der weiteren polizeilichen Maßnahmen wurde das Fahrzeug sichergestellt und gegen den Fahrer ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
 
Bundespolizeiinspektion Berggießhübel
Martin Ebermann
Telefon: 03 50 23 - 676 506
E-Mail: bpoli.berggiesshuebel.oea@polizei.bund.de
Internet: www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Berggießhübel, übermittelt durch news aktuell