Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

06.11.2017 – 12:04

Bundespolizeiinspektion Dresden

BPOLI DD: Das Alles für 78 Cent...

Dresden/Meißen (ots)

Am Sonntagnachmittag, den 05.11.2017, entwendete eine 59-Jährige in einem Einkaufmarkt am Neustädter Bahnhof zwei Croissants im Wert von 78 Cent. Dies wurde durch Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes beobachtet. In der Kassenzone wurde die deutsche Staatsangehörige auf den Diebstahl angesprochen. Die Meißnerin wehrte sich rabiat gegen eine Nachschau, stieß den Ladendetektiv grob weg und trat nach ihm. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen Räuberischen Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Dresden
Pressestelle
Telefon: 0351 / 81502 - 2020
E-Mail: bpoli.dresden.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Dresden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Dresden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Dresden