Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Dresden
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Dresden mehr verpassen.

01.03.2017 – 11:55

Bundespolizeiinspektion Dresden

BPOLI DD: Per Haftbefehl gesuchter Schwarzfahrer

Dresden (ots)

Gestern Abend gegen 19:15 Uhr, kontrollierte ein Zugbegleiter in der S-Bahn von Freital nach Dresden die Fahrscheine der Fahrgäste. Ein Reisender war nicht im Besitz eines Fahrausweises. Die notwendigen persönlichen Angaben des Betreffenden zur Ausstellung einer Fahrpreisnacherhebung erschienen dem Zugbegleiter wenig glaubhaft, so dass er die Bundespolizei am Hauptbahnhof informierte.

Bei der polizeilichen Identitätsfeststellung des Schwarzfahrers, stellten die Bundepolizisten fest, dass gegen den deutschen Staatsangehörigen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Dresden wegen Erschleichen von Leistungen bestand!

Bei Zahlung der Geldstrafe in Höhe von 600 EUR, wäre dem 22-Jährigen ein Haftantritt erspart geblieben. Der Verhaftete war jedoch nicht in der Lage die geforderte Summe zu erbringen und muss nun seine 60- tägige Haft in der JVA Dresden "absitzen".

Rückfragen bitte an:
Bundespolizeiinspektion Dresden
Patrick Seiler
Telefon: +49 (0)351 - 81502 -2020
E-Mail: bpoli.dresden.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Dresden, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Dresden
Weitere Meldungen aus Dresden
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Dresden
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Dresden