Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

12.12.2016 – 13:03

Bundespolizeiinspektion Dresden

BPOLI DD: Zeugenaufruf: Einbruch in Meißner Bahnhofsbäckerei

Meißen (ots)

In den Nachtstunden vom gestrigen Sonntag zum heutigen Montag wurde in die Bäckereifiliale im Bahnhof Meißen eingebrochen. Die Feststellung erfolgte heute Morgen gegen 02:10 Uhr.

Durch bisher unbekannte Täter wurden mit brachialer Gewalt mehrere Türen und ein Tresor aufgebrochen. Es entstand erheblicher Sachschaden. Entwendet wurde jedoch nur eine geringe Menge Bargeld.

Die Bundespolizei bittet um ihre Mithilfe und fragt:

Wer kann Hinweise zur Tat geben?

Wer hat in der Nacht von Sonntag auf Montag verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Bahnhof Meißen beobachtet?

Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 81 50 20 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Dresden
Pressestelle
Telefon: +49 (0)351 - 81502 -2020
E-Mail: bpoli.dresden.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Dresden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Dresden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung