Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

26.05.2014 – 10:49

Bundespolizeiinspektion Dresden

BPOLI DD: Steine auf den Schienen und brennender Mülleimer im Bahnhof Kamenz - Die Bundespolizei sucht Zeugen

Kamenz (ots)

Kamenz. In der Nacht vom 24.05.2014 um 01:00 Uhr wurde durch einen Triebfahrzeugführer im Bahnhof Kamenz eine männliche Person im Gleisbereich bemerkt. Die Einsatzkräfte konnten vor Ort keine Person mehr feststellen, jedoch mussten sie einen brennenden Mülleimer auf dem Bahnsteig löschen. Bei der Nachsuche wurde zusätzlich festgestellt, dass mehrere größere Schottersteine auf die Schienen gelegt wurden.

Auswirkungen auf den Bahnverkehr gab es nicht.

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen des Versuchs eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr aufgenommen und sucht Zeugen: Wer hat am 24.05.2014 in der Zeit von 00:30 - 02:00 Uhr im Bahnhof Kamenz und Umgebung eine männliche Person gesehen oder kann sachdienliche Hinweise geben? Personenbeschreibung: Körpergröße 175 - 180 cm, vermutlich dunkle Jogginghose und helles Kapuzenshirt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Dresden unter der Telefonnummer 0351/81502-1000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Dresden
Hans Ulrich Reußer
Telefon: +49 (0)351 - 81502 -2020
E-Mail: bpoli.dresden.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Dresden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Dresden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung