Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

07.05.2019 – 11:13

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Drogen und Munition gefunden

Zittau (ots)

Drogen und scharfe Munition wurden am 06. Mai 2019 in Zittau festgestellt. Beamte der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz kontrollierten gegen 07:00 Uhr im Stadtgebiet Zittau einen polizeibekannten 20-jährigen Deutschen, welcher in der Vergangenheit mehrfach wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgefallen war. Und auch diesmal hatte er Drogen dabei. In seinem Rucksack befand sich ein Cliptütchen, in welchem sich Cannabis befand. Die Drogen wurden sichergestellt und eine weitere Strafanzeige gefertigt. Gegen 12:20 Uhr kontrollierten Beamte des Bundespolizeirevier Zittau auf der Chopinstraße einen 26-jährigen Tschechen, welcher sich nicht ausweisen konnte. Bei der Nachschau nach Personaldokumenten, fanden die Beamten in seiner Hosentasche eine scharfe Patrone des Kaliber 9 mm x 19 und in seiner Jacke ein Etui mit Utensilien zum Drogenkonsum. Beides wurde vor Ort beschlagnahmt und gegen den 26-jährigen wurden Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Ronny Probst
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach