Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

12.04.2019 – 12:57

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Bundespolizei verhindert Einschleusung

Bautzen (ots)

Für einen Mann aus Usbekistan und einen aus Tadschikistan war am 11. April 2019 gegen 02:10 Uhr die Reise nach Deutschland in Bautzen beendet. Auch für den polnischen Fahrer blieb die Fahrt nicht ohne Konsequenzen.

Eine Streife der Bundespolizei stoppte den polnischen Kleintransporter bei Bautzen auf der Bundesautobahn 4. Das Fahrzeug war mit fünf Insassen besetzt und auf dem Weg in Richtung westliche Bundesländer. Zwei der Insassen wiesen sich mit totalgefälschten bulgarischen ID - Karten aus, wie sich herausstellte handelte es sich bei den Personen um einen 33-jährigen Usbeken und einen 28-jährigen Tadschiken. Die Beiden wurden in Gewahrsam genommen und müssen sich nun wegen Urkundenfälschung und unerlaubte Einreise/Aufenthalt verantworten. Gegen den polnischen Fahrer hat die Bundespolizei Ermittlungen wegen des Einschleusens von Ausländern aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Frank Barby
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach