Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

FW-EN: Feuerwehr rettet Hund aus Brandwohnung

Hattingen (ots) - Am gestrigen Montagabend wurde ein Wohnungsbrand in der Kohlenstraße gemeldet. In der ersten ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

22.01.2019 – 11:16

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Kupferdieb gestellt

Zittau (ots)

Einen Buntmetalldieb haben Beamte des Bundespolizeirevier Zittau am heutigen Morgen gegen 08:00 Uhr in Ostritz gestellt. Die Beamten bestreiften die Ortslage Ostritz, als ihnen auf der Bahnhofstraße ein Radfahrer auffiel, welcher einen Rucksack und eine Plastiktüte mit sich führte. Eine Nachschau brachte insgesamt ca. 10 Kilogramm Kupferkabel zum Vorschein. Da der 44-jährige Pole keine glaubhaften Angaben zur Herkunft des Metalls machen konnte, wird nun wegen des Verdachts des Diebstahls ermittelt.

Der Pole und sein vermeintliches Diebesgut wurden vor Ort an eine Streife des Polizeirevier Zittau übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Ronny Probst
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung