Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

14.01.2019 – 09:46

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Eisenbahnunterführung in Bautzen mit Graffiti beschmiert

Bautzen (ots)

Einer Bautzener Bundespolizeistreife fiel am 12. Januar 2019 gegen 05:30 Uhr ein Graffiti an der Eisenbahnunterführung in der Zeppelinstraße im Stadgebiet Bautzen auf. Unbekannte hatten sich mit einem 3 x 2 Meter großem Schriftzug "Schafft mehr Freiheit für die Jugend" verewigt.

Die Beamten leiteten ein Ermittlunsverfahren wegen Sachbeschädigung gegen die unbekannten Täter ein. Der Schaden wird auf 600,00 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach