Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

27.12.2018 – 14:27

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Kabeldiebe gesucht

Hirschfelde (ots)

Seit Längerem ermittelt die Bundespolizei auf der grenzüberschreitenden Neiße-Bahnbrücke bei Hirschfelde. Unbekannte Diebe schnitten hier mehrmals hochwertiges Bahnsignalkabel heraus und verkauften es höchstwahrscheinlich Gewinn bringend bei Schrotthändlern. Alleine in 2018 werden 10 Fälle gezählt, in denen es zu einem Gesamtschaden von etwa 65.000,- Euro gekommen ist.

Anfang Dezember bat die Bundespolizeiinspektion Ebersbach in der Sächsischen Zeitung und in der Sendung Kripo Live des Mitteldeutschen Rundfunks die Bevölkerung um Mithilfe. Es werden weiterhin Zeugen gesucht, die auf oder nahe der Bahnbrücke Verdächtiges beobachtet haben. Wer kann Hinweise geben, die für die Ergreifung der Straftäter wichtig sein könnten?

Der Bundespolizei ist bekannt, dass diese Bahnbrücke verbotenerweise auch durch Radfahrer und Fußgänger für den schnellen Grenzübertritt genutzt wird. Dies ist aufgrund der Gefahren, die sich der Bürger durch den Zugverkehr aussetzt, nicht zu billigen und stellt eine regelwidrige Handlung dar. Im Fokus der Ermittler steht jedoch nun das Ergreifen der Buntmetalldiebe. Daher bittet die Bundespolizei weiterhin die Bevölkerung um Unterstützung. Bitte wenden Sie sich an die Bundespolizeiinspektion Ebersbach unter 03586 / 76020.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach