Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Schlagstock sichergestellt

BAB4 / Burkau (ots) - Bundespolizisten kontrollierten am 07. November auf der BAB 4 in Burkau die Insassen eines polnischen PKW Audi A6. Auf der Mittelkonsole des Fahrzeuges befand sich griffbereit ein Teleskopschlagstock. Der Fahrer bestätigte auf Nachfrage der Beamten, dass der Schlagstock sein Eigentum wäre. Teleskopschlagstöcke mit starren Teleskopteilen fallen in Deutschland unter die Hiebwaffen. Das Erwerben und das Besitzen ist ab 18 Jahren frei, allerdings ist das Führen in der Öffentlichkeit verboten und stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Der 32-jährige Pole musste eine Sicherheitsleistung von 250,00 Euro hinterlegen und der Schlagstock wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Frank Barby
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: