PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ebersbach mehr verpassen.

31.07.2017 – 11:49

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Fahren ohne Fahrerlaubnis

BAB4 / Niederseifersdorf (ots)

Ein polnischer Fahrzeugführer, in einem in Deutschland zugelassenen PKW, wurde am 29.07. durch Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach auf der A 4 kontrolliert. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den 49-Jährigen eine behördliche unanfechtbare Versagung der Fahrerlaubnis vorliegt. Der Mann legte den Beamten einen nationalen polnischen Führerschein vor, der ihn auf Grund der Versagung allerdings nicht berechtigt in Deutschland ein Fahrzeug zu führen. Der Fahrer wurde vor Ort belehrt und die Weiterfahrt untersagt. Der Sachverhalt wurde zuständigkeitshalber an das Autobahnpolizeirevier übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Frank Barby
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach