Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

29.05.2017 – 11:12

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Zwei Jugendliche mit Drogen erwischt: Bundes- und Landespolizisten stellen Strafanzeige

Ebersbach-Neugersdorf, Zittau (ots)

In den Nachtstunden des 28. Mai 2017 gegen 3 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei Ebersbach einen jungen Mann, der in Ebersbach-Neugersdorf unterwegs war. In seinem Rucksack stellten die Beamten zwei Marihuanablüten fest. Der unerlaubte Besitz von Betäubungsmitteln ist strafbar. Die Drogen wurden eingezogen und gegen den 23-Jährigen eine Strafanzeige gefertigt.

Verschiedene Utensilien zum Drogenkonsum stellten Bundes- und Landespolizisten der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz am 25. Mai 2017 bei einem 19 Jährigen fest. Die Beamten kontrollierten den jungen Mann auf der Friedensstraße in Zittau kurz nach seiner Einreise aus Polen. Bei der Durchsuchung des mitgeführten Rucksackes konnten die Polizisten mehrere Gegenstände auffinden, die für den Drogenkonsum typisch sind. Darunter zwei sogenannte Crasher zum Zerkleinern von Marihuana und eine spezielle Plastik-Dose. Ein durchgeführter Drogen-Test der Anhaftungen in den Dosen verlief positiv auf Amphetamine.

Die Gegenstände wurden eingezogen und werden in Zuständigkeit durch die Landespolizei verwertet. Da hier ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetzt vorliegt, wird gegen den 19-Jährigen eine Strafanzeige erstattet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Jessica Hempel
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung