Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

15.05.2017 – 10:57

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Crystal und Marihuana festgestellt

Seifhennersdorf (ots)

Bei einer Kontrolle in Seifhennersdorf stellten Beamte der Bundespolizei bei zwei tschechischen Personen und in deren Fahrzeug Betäubungsmittel fest.

Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach kontrollierten am 14.05.2017, auf der Zollstraße in Seifhennersdorf, die Insassen eines BMW mit tschechischen Kennzeichen. Auf der Mittelkonsole des Pkw fanden die Polizisten ein Klipptütchen mit Anhaftungen einer kristallinen Substanz (0,2 g Crystal). Auf Grund dieser Tatsache wurden die Personen befragt ob sie Drogenkonsumenten seien oder weitere Betäubungsmittel mit sich führen. Dies verneinten sie, ein freiwilliger Drugwipetest beim Fahrer verlief jedoch positiv. Somit bestand gegen den 34-jährigen Mann der Verdacht des Führens eines Kfz. unter berauschenden Mitteln. Bei der Durchsuchung der Personen und des Kfz. wurden beim Fahrer ein weiteres Klipptütchen mit 0,6 g Crystal und beim 42-jahrigen Beifahrer ein Klipptütchen mit 1,0 g Crystal festgestellt. Im Fahrzeug stellten die Beamten eine Zigarettenschachtel mit 0,8 g Marihuana sicher, die dem Fahrer zugeordnet werden konnte. Beide Personen müssen sich nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Der Sachverhalt wurde vor Ort an Beamte des Polizeireviers Zittau - Oberland übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Jörg Freitag
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 18
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung