Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

28.12.2015 – 10:15

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Schreckschusspistole sichergestellt

Ohorn: (ots)

Am 24.12.2015 gegen 14.40 kontrollierte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ebersbach auf der BAB 4, Fahrtrichtung Bautzen - Dresden auf dem Rastplatz "Rödertal" in Ohorn einen 23-jährigen ukrainischen Staatsbürger. Bei der Nachschau in seinem Fahrzeug konnte in der Mittelarmlehne griffbereit eine Pistole gefunden werden. Diese stellte sich bei genauer Betrachtung als Schreckschusspistole heraus, bei der keine Kennzeichnung vorhanden war. Einen "kleinen Waffenschein" konnte der Mann auch nicht vorlegen. Somit bestand für die eingesetzten Beamten der Verdacht, dass das Führen der festgestellten Waffe verboten ist und eine strafbare Handlung nach dem Waffengesetz vorliegt. Der Beschuldigte erklärte sich mit der ersatzlosen Einziehung der sichergestellten Waffe einverstanden und verzichtete auf eine Rückgabe. Nach Erhebung der erforderlichen Daten wurde die Weiterreise gestattet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Thomas Neumann
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach