Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ebersbach mehr verpassen.

25.06.2015 – 10:47

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Elektroimpulsgerät sichergestellt

BPOLI EBB: Elektroimpulsgerät  sichergestellt
  • Bild-Infos
  • Download

Burkau: (ots)

Am 23.06.2015 gegen 16:00 Uhr wurde durch eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ebersbach ein 31-jähriger polnischer Staatsangehöriger auf der BAB 4, an der Anschlussstelle Burkau angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle des Fahrzeuges wurde im Handschuhfach der Beifahrerseite griffbereit ein funktionstüchtiges Elektroimpuls-gerät, ein sogenannter Elektroschocker, aufgefunden. Die Person gab an, dass die Waffe ihm gehört. Für die Beamten bestand hier der Verdacht einer Ordnungswidrigkeit gegen das Waffengesetz, da diese Waffen ohne entsprechende Kennzeichnung einem Führungsverbot in Deutschland unterliegen. Der Elektroschocker wurde vor Ort sichergestellt. Der Beschuldigte erklärte sich mit der ersatzlosen Einziehung der sichergestellten Waffe einverstanden und verzichtete auf eine Rückgabe.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Thomas Neumann
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach