Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ebersbach mehr verpassen.

08.06.2015 – 10:51

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Ohne Fahrerlaubnis ertappt

Hagenwerder: (ots)

Am 07.06.2015 gegen 06:05 Uhr wurde durch eine Streife der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz in Hagenwerder ein aus Polen kommender PKW Fiat angehalten und kontrolliert. Insassen waren zwei polnische Staatsangehörige, welche sich mit gültigen polnischen Identitätskarten ausweisen konnten. Der 40-jährige Fahrer konnte keinen Führerschein vorlegen. Er gab an, dass sein Führerschein bei den polnischen Behörden zum Umtausch sei. Polizeiliche Ermittlungen ergaben aber, dass die Person nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und es wird nun wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen ihn ermittelt. Gegen den Halter des Fahrzeuges wird gesondert wegen des Verdachts des Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Der Sachverhalt wird zuständigkeitshalber an die Landespolizei Sachsen übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Thomas Neumann
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach