Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Wieder Drogen festgestellt

Sohland: (ots) - Am 10.11.2014 gegen 11:45 Uhr kontrollierte eine gemeinsame Streife der Bundespolizei und der Bundeszollverwaltung auf der Rosenbachstraße in Sohland einen 38- jährigen deutschen Staatsbürger, der zuvor mit seinem Fahrrad aus Tschechien eingereist war. Eine fahndungsmäßige Überprüfung seiner Personalien ergab den Hinweis als Betäubungsmittelkonsument. Ein daraufhin durchgeführter Drogen- Test verlief positiv. Bei der anschließenden Durchsuchung der Person stellten die Beamten an seinem Körper ein Cliptütchen mit 10,4 g (brutto) Crystal fest. Danach wurde noch sein Fahrrad in Augenschein genommen und im Rahmen, ein folienähnliches Stück herausgeholt, welches ebenfalls crystaline Anhaftungen hatte. Auch hier verlief der Drugwipe-Test positiv. Somit bestand der Straftatverdacht der Einfuhr von Betäubungsmitteln. Der Sachverhalt wird durch die Bundeszollverwaltung weiterbearbeitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Thomas Neumann
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 18
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: