Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Wieder Crystal festgestellt

Sohland: (ots) - Am 23.07.2014 um 15:15 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach auf der Rosenbacher Straße in Sohland einen 33-jährigen deutschen Staatsbürger, der aus Richtung Grenzübergang mit seinem Fahrrad unterwegs war. Eine polizeiliche Überprüfung verriet den Beamten, dass der Mann bereits wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz polizeilich in Erscheinung getreten war. Auf Befragen gab er an, eine Fahrradtour zu machen und keine Drogen bei sich zu haben. Bei der daraufhin erfolgten Durchsuchung der Person und seiner Sachen wurde der Mann zunehmend nervös. Bei der Durchsuchung wurden die Beamten schließlich auch fündig und entdeckten zwei Cliptütchen mit der Droge "Crystal". Das Abwiegen der Cliptütchen mittels Feinwaage ergab einen Wert von 1,28 und 2,35 Gramm brutto. Er muss sich nun wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Die Drogen unterliegen der Einziehung und wurden durch die Zollbeamten vor Ort sichergestellt, welche die weitere Bearbeitung in ihrer Zuständigkeit übernahmen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Thomas Neumann
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: