Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

15.01.2019 – 13:21

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Betrunken mit dem Auto durch die Nacht

Görlitz, B6 (ots)

Am Dienstag, kurz nach Mitternacht, erhielt die Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf vom Görlitzer Polizeirevier die Information, wonach ein Skoda zwischen Bautzen und Görlitz unterwegs sei, dessen Fahrer aber getrunken habe. Gegen 01.30 Uhr wurde der betreffende Pkw auf der B6 bei Holtendorf gesehen. Vor den Augen der Bundespolizisten setzte der Skoda-Fahrer den Blinker, fuhr jedoch geradeaus weiter. Offensichtlich hatte er auch Probleme damit, die Fahrspur zu halten. Die Ordnungshüter beendeten schließlich die Fahrt, verständigten das Neißerevier. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest endete für den 32-jährigen Fahranfänger mit umgerechnet 0,98 Promille Atemalkohol. Ermittlungen wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr sind nun die Folge der nächtlichen Ausfahrt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf