Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

09.01.2019 – 15:23

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: 210.000 Schmuggelzigaretten sichergestellt

Görlitz, BAB 4 (ots)

Heute Morgen sind durch die Bundespolizei 210.000 Schmuggelzigaretten sichergestellt worden. Gegen zwei polnische Verdächtige ermittelt nun das Zollfahndungsamt Dresden wegen Steuerhinterziehung.

Gegen 05.45 Uhr war einer Streife der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf ein auf der Autobahn in Richtung Dresden fahrender Kleintransporter aufgefallen. In der Nähe von Kodersdorf hielten die Beamten den polnischen Transporter an, kontrollierten zunächst Fahrer und Beifahrer. Anschließend sahen sie sich den Laderaum des VW über eine geöffnete Seitentür an. Dem ersten Anschein nach transportierten die beiden lediglich Möbel. Hinter der Heckklappe stapelten sich jedoch Kartons, wie sich kurz darauf herausstellte. In diesen 21 Kartons hatten die 42 und 45 Jahre alten Männer die unversteuerten Glimmstängel versteckt. Nach vorläufiger Festnahme des Schmuggler-Duos übernahmen Kollegen des Zolls den Fall. Der verhinderte Steuerschaden beträgt in etwa 44.000,00 Euro.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf